IKEA

Vertonung des sprachgesteuerten Bestellsystems von IKEA

IKEA Deutschland nahm 2008 eine interaktive telefonische Bestellhotline in Betrieb.
Vorgabe des multinationalen Einrichtungshauses war, dass das Hear and Feel der Anwendung markengerecht zum Konzern passen sollte. Gleichzeitig sollte die alte Warteschleifenmusik von „ABBA“ ersetzt und modernisiert werden. Umgesetzt wurden die Kundenvorstellungen mit einer deutschen Sprecherin, die mit schwedischem Akzent spricht. Die neue Musik wurde Inhouse von Christian Schneider produziert. Bis heute produziert dynamic audio berlin regelmäßig Aktualisierungen der sprachgesteuerten Bestellhotline.

Projektumfang: ca.1500 Audiofiles, 3.44 Minuten Musikproduktion, 2 Strophen + 1 Refrain Text
Projektbeteiligte: IKEA Deutschland (Kunde), Excelsis Business AG (Auftraggeber), dynamic audio berlin (Audioproduktion)
Projektzeitraum: 2008-heute

Ikea Beitragsbild
Formatanpassung, Komposition, Mastering, Musikproduktion, Postproduktion, Sprachproduktion, Sprachregie, Sprecherkonzept, Texting
 
Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X